dariadaria ein offener Brief an dich

Hallo Mady,

das Bedürfnis nach diesem Video überhaupt irgendetwas zu sagen, ist sehr hoch. Es hat mich zum nachdenken gebracht und eins lass dir gesagt sein, ich schäme mich. Warum schäme ich mich? Ich bin weniger Blogger als mehr YouTuber, beides unter einen Hut zu bringen schaffe ich mal mehr, mal weniger. Es gab schon öfters den Gedanken, ich allein gegen das komplette Social Web. Vor kurzem überlegte ich sogar, ob ich meinen Zweitkanal auf YouTube einfach löschen sollte. Was du sagst, hat nicht notgedrungen mit Reichweite zu tun, vielmehr mit den Menschen die dich sehr schnell als Produkt sehen. Als ich aufhörte meine Daily Vlogs zu produzieren, war mehr als einer böse auf mich. Ich bot in dieser Zeit unheimlich viel Angriffsfläche und die Leute beleidigten mich nach Strich und Faden. Was machte ich? Ich nahm das ganze mit Herzklopfen ziemlich persönlich, ich dachte tatsächlich es passiert nur mir.

So überlegte ich vor ein paar Wochen, wo die Reise hingehen soll. Sollte ich mich von meinem Zweitkanal wirklich trennen? Inzwischen habe ich stellenweise echt keine Lust mehr, bestimmte Themen anzusprechen. Wehe mir geht es nicht gut, dann sind mir die Menschen bitter böse. Ob es nun auf YouTube schlimmer hergeht als auf den Blogs, weiß ich nicht. Fakt ist, die Menschen glauben das sie dich in eine Schublade stecken können und das geht nicht. Und wehe, man macht Fehler, menschliche Fehler. Ich habe 2 T-Shirts die fair produziert wurden und um ehrlich zu sein bin ich echt stolz darauf, weitere Kleidungsstücke werden mit Sicherheit folgen, sofern ich sie brauchen werde. Und genau das wird mir übel genommen, wieso sind nicht alle Kleidungsstücke fair produziert? Die Menschheit glaubt, das man alles richtig machen muss und dabei lenken sie von sich selbst ab. Mir ist eins aufgefallen, meist sind es die, die dich mit der Nase auf etwas hinweisen die selbst einfach nicht alles richtig machen. Ich bin nicht unfehlbar.

Ich bin stolz auf dich und auf Menschen die mich inspirieren. Und dabei ist einfach jeder auf Reichweite scharf. Ich bin nicht die größte YouTuberin und schon gar nicht die größte Bloggerin, ich mache es weil es mir Spaß macht. Dabei wird mir immer eins zugesprochen, Neid. Auf was soll ich bitte neidisch sein, auf Menschen die ich nicht kenne? Meine Kanäle wachsen nicht so schnell, was mir aber eigentlich ziemlich egal ist. Meinen Zuschauern aber offensichtlich nicht, die haben genau im Blick was ich mache und wie ich es mache und ziehen Vergleiche. Social Media kann man nicht einschätzen, Social Media kann man nicht greifen. Entweder wirst du geguckt, oder du wirst eben nicht geguckt. Dabei hat das noch nicht mal mit der Qualität deiner Beiträge selbst zu tun.

Manchmal hast du deine Art in deinen Videos ein wenig gezeigt. Du bist ein kleiner Quatschkopf und das liebe ich an dir und ich kann so gut verstehen, dass die ewigen Gemeinheiten deine Stimmung drückt. Ein "ignoriere es" hilft da nicht. Ich selbst habe mir angewöhnt, Kommentare nicht mehr zu lesen, denn will dich jemand wirklich beleidigen oder in eine Schublade stecken, deutet sich dies meistens in den ersten Zeilen an. Danke für dieses Video und danke das du du bist. Auf was soll man den bitte neidisch sein?

Wenn ich dich zitieren darf, ich würde mir einfach auch wünschen, dass man mir weniger ins Haus scheißt und ich nicht ständig aufräumen müsste. Ich hoffe du behältst deine Stärke und inspirierst uns weiter. Nicht als Mutter Theresa und bitte auch nicht als Diktator. Sei Mady, mit Ecken und Kanten, den die  hab ich auch.

Liebe Grüße
Coco

Kommentare:

  1. Hi Coco, ich hatte Madys Video gar nicht gesehen, aber vielen Dank für diesen tollen Blogeintrag! Ich habe gerade Schwierigkeiten im echten Leben meine Ecken und Kanten zu zeigen, weil ich immer glaube dass mich alle mögen müssen. Obwohl ich nicht dem ausgesetzt bin was ihr euch als Youtuber bieten lassen müsst, hat mich dein Text sehr angesprochen.
    Lg, Zoey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar, Ecken und Kanten sind wichtig und man kann einfach nicht jedem gefallen. Und mal ehrlich, das muss auch nicht.

      Löschen